JSFP155: Antizyklischer Winterjackenkauf

 

Die Dauer der Episode 0:22:28Diese Episode erschien am 29. April 2017 um 12:07

 
Es ist gewissermaßen eine Wutfolge, die ich diese Woche aufnehme. Ich bin enorm genervt vom Mehrwegpfand und von der Saisonware in Kaufhäusern. Aber es war nicht alles schlecht, denn ich habe in der Sneak Preview einen sehr traurigen, aber auch sehr schön produzierten Film gesehen und auch davon erzähle ich heute. Und es gab sehr hilfreiche Kommentare zur letzten Folge, die ich Euch ebenfalls nicht vorenthalten möchte.

Diese Episode hat 8 Kapitelmarken und jede von ihnen ist durchschnittlich ca. 2 Minuten und 48 Sekunden lang.

Shownotes:

Mit Bezug auf diese Episode:

Das Kleingedruckte:

Diese Jörn Schaars feiner Podcast-Episode wurde am 29.04.2017 aufgenommen und veröffentlicht. Sie steht unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported-Lizenz. Zu hören ist: Jörn Podcastcover: Siegfried Fock, Tobias Migge Musik: Jason Shaw ("Jenny's Theme", CC-BY-SA)

2 comments on JSFP155: Antizyklischer Winterjackenkauf

  1. Moin Jörn,

    apropos der Dicke im Fahrstuhl: Was macht denn der Sport?
    Ich will Dich nicht ärgern, sondern motivieren, denn bei mir sah es
    vor anderthalb Jahren folgendermaßen aus:
    54 Jahre, Raucher, 88kg.
    Dann habe ich mit dem Sport angefangen und nun kann ich sagen:
    56 Jahre, 78kg, 10 Klimmzüge, 27sek Handstand und eine Lebensenergie,
    die sich gewaschen hat.

    https://www.youtube.com/watch?v=WsKTz4a7gpI

    Hau rein!
    Paul

    1. Da triffst Du einen Nerv bei mir. In letzter Zeit gaben es die Rahmenbedingungen nicht her. Dümmste und älteste Ausrede der Welt: „Ich hatte keine Zeit“. Ist leider tatsächlich so. Ich nehme das Theme ab Mitte Mai wieder auf.

Schreibe einen Kommentar zu Paul Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.