JSFP009: Resteparty - Partyreste

Von Hofläden bei denen der Sharkman zahlender Kunde bei GMX ist. Oder so ähnlich.

Die Dauer der Episode 0:14:21Diese Episode erschien am 23. März 2014 um 19:02

 
Heute nur kurz, weil ich noch Partyreste zu beseitigen habe. Zum ersten Mal habe ich eine Resteparty mitgefeiert, bei der ich danach mehr Reste hatte als vorher. GMX scheint zahlende Kunden seeehr nötig zu haben, am Sonnabend lief "Sharkman" auf Tele 5 und der soll bitteschön ausführliches Thema im nächsten Haialarm-Podcast werden. Außerdem erzähle ich noch etwas über den Hofladen, bei dem wir immer einkaufen. Viel Spaß!

Diese Episode hat 10 Kapitelmarken und jede von ihnen ist durchschnittlich ca. 1 Minuten und 26 Sekunden lang.

Shownotes:

  • Wischmanns Hofladen ist nur wenige Kilometer von uns entfernt und verkauft neben Gemüse und Obst auch Marmeladen, Seife, Käse und eben Fleisch von Rind, Schwein, Geflügel, Lamm und Wild. Die Tiere stammen vom eigenen Hof bzw. aus eigener Jagd, werden in der Gegend geschlachtet und dann im Hofladen zerlegt und verarbeitet. Die haltbareren Sachen kannst Du im Online-Shop bestellen.
  • Informationen zur vermeintlichen Abzocke mit GMX-Topmail gibt es in diesem Forumsbeitrag, Allgemeines zum Thema Vertragsabschlüsse im Internet hätte ich hier von der Verbraucherzentrale NRW.

 

Das Kleingedruckte:

Diese Jörn Schaars feiner Podcast-Episode wurde am 24.03.2014 aufgenommen und am 23.03.2014 veröffentlicht. Sie steht unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 4.0 International License-Lizenz. Zu hören ist: Jörn Podcastcover: Siegfried Fock, Tobias Migge Musik: Jason Shaw ("Jenny's Theme", CC-BY-SA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.