Schlagwort: Heimwerkerking

JSFP290: Neues Kurzzeitspielzeug

Der erste Teil dieser Episode ist vermutlich sehr gut zum Einschlafen geeignet, denn darin bespreche ich sehr ausführlich das neueste Zubehörteil in Jörn Schaars feinem Podcaststudio: Das Shure MV7. Danach geht es um eine irgendwie schief gelaufene Pizzabestellung, Besuch, einen Lottogewinn, meine Entzottelung und natürlich die Corona-Situation in Nerdfriesland.

JSFP203: Aus dem neuen Podcaststudio

Heute geht es ausführlich um unseren Umzug und um ein Zwischenfazit dazu wie weit ich schon mit meinem neuen Podcaststudio gekommen bin. Außerdem widme ich mich ausführlich dem Thema Hörerfeedback: Einerseits gab es welches zur Folge 202, andererseits gibt es jetzt eine Studie der Uni Münster dazu, wie eng die Beziehung zwischen Podcasterin und Hörerin ist (Männer sind wie immer mitgemeint!) Und Andreas bat mich, meine Meinung über das Podcast-Format „Die Korrespondenten“ von NDR Info zu sagen.

JSFP180: Der busfahrende Heimwerkerking

Ich bin Reisebus gefahren. Das ist normalerweise keine besondere Sensation und hat auch nichts mit dem Bahnchaos zu tun, dem ich mich diese Woche ausgesetzt sah. Nein, ich habe den Bus selbst über einen Verkehrsübungsplatz gesteuert und das aus dienstlichen Gründen. Desweiteren habe ich mich als Heimwerkerking betätigt und die Heizung zunächst neu befüllt und danach ordnungsgemäß entlüftet (und dann noch einmal befüllt) und ich habe mir ein neues Handy bestellt, weil es halt allem guten Willen zum Trotz jetzt mal langsam sein musste. Eigentlich finde ich ja, dass man eben nicht alle zwei Jahre ein neues Smartphone braucht, aber dank geplanter Obsoleszenz nerven die Dinger nach 2,5 Jahren halt nur noch.

Nächste Seite »