Schlagwort: Urlaub

JSFP161: Entspannung pur. Auf 'ne Art

Ich bin auf dem Campingplatz. Entspannung hoch drei, sollte man meinen. Stimmt auch, aber bis dahin gab es einige Hürden zu überwinden: Erst ging meine Brille kaputt, dann habe ich die Rasenmaht zu lang prokrastiniert und es regnete an einer Tour. Und Wohnwagen aufbauen im Regen schockt ja mal so gar nicht. Der Platz hingegen ist super, die Infrastruktur ist toll – alles super. Bis auf diese eine Sache. Was das ist, wie es meiner Brille inzwischen geht und noch viel, viel mehr hörst Du in dieser Episode von Jörn Schaars feinem Podcast.

JSFP144: Kurz & kompakt

Wenig Arbeit und viel Freizeit mit einem enorm kleinen Aktionsradius zwischen Bett, Bad, Küche und Sofa – so sah meine Woche aus. Trotzdem haben wir es auch noch geschafft, einige Folgen von „Jerks“ und den tollen Film „Alemanya – Willkommen in Deutschland“ zu sehen. Und die kommende Woche ist picke-packe-voll mit Podcast-Dates. Warum ich den gesamten Informationswert dieser Folge in die Beschreibung packe, weiß auch keiner.

JSFP121: Jörn der campende Heimwerkerking

Ich erzähle heute wie unser Campingurlaub ein vorzeitiges Ende gefunden hat und wie ich meine letzten Urlaubstage verbracht habe. Nämlich mit ganz viel Wohnwagenschrauberei, Heimwerken und Planungen für weitere Wohnwagenschraubereien. Außerdem waren wir in der Sneak Preview von „Nerve“: In dem Film geht es um ein illegales Onlinespiel. Im Blog gibt’s übrigens einige Fotos vom Heimwerken und von der Vorzeltaction!

JSFP119: Camping-Content

Die Herzdame, Frau Hund und meine Wenigkeit sind mit dem Campingwagen unterwegs in Süddeutschland. Hier eine stark geraffte Zusammenfassung unserer Erlebnisse zwischen Husum, Bregenz und Schwangau. Inklusive unqualifizierter Bemerkungen aus dem Off und dem vermutlich besten Witz der Welt. Fotos gibt es zum Teil in den Kapitelmarken und zum Teil im Blog. Dort finden sich auch die Shownotes zu dieser Episode.

JSFP107: Kartoffeleinlauf

Die Woche war ereignisreich und so nimmt auch der Rückblick auf die vergangenen Tage ganz schön viel Raum ein in dieser Folge. Dabei sollte es heute doch eigentlich um die re:publica-Sessions gehen, die ich besuchen möchte! Allein, es sind zu viele: 67 Vorträge, Lightning Talks und Workshops habe ich mir selbst auf die „ANGUCKEN!“-Liste geschrieben. Das führt letztlich nur zu der Erkenntnis, dass mein #rpTEN-Programm ein sehr fließendes Konzept ist. Daneben geht es um die Anreise nach Berlin, arrogante Pissflitschen und den Spotify-Deal von Böhmermann und Schultz.

JSFP103: Camping olé!

Ich habe gegen eine leichte Kreislaufschwäche mit einem Spaziergang ankämpfen wollen und bin dabei mit Frau Hund auf ein paar Menschen getroffen, die sich einen Scheiß dafür interessiert haben, was ihre Hunde so machen. Außerdem berichte ich von unserer Grillsaisoneröffnung und dem geplanten Campingwochenende, das uns nach Fehmarn führen wird.

Nächste Seite » « Vorherige Seite