JSFP159: Popcorn am Bahnsteig

Von tragischem Bahntheater mit unpünktlichen Goonies im Wohnwagen oder so ähnlich.

Die Dauer der Episode 0:35:43Diese Episode erschien am 28. Mai 2017 um 22:12

 
Mein Wochenhighlight habe ich schon gleich am Montagmorgen erlebt und das nimmt entsprechend auch den Hauptteil der Episode ein. Dann geht es um Pünktlichkeit, denn mein Wochen-Tiefpunkt kam schon zwei Tage später selbstverschuldet. Gefeiert wurde auch, ich freue mich auf die kommende Woche und meinen Urlaub und eine Überraschung für meine kleinen Schaarsis gibt es auch noch.

Diese Episode hat 10 Kapitelmarken und jede von ihnen ist durchschnittlich ca. 3 Minuten und 34 Sekunden lang.

Shownotes:

 

Mit Bezug auf diese Episoden:

Das Kleingedruckte:

Diese Jörn Schaars feiner Podcast-Episode wurde am 28.05.2017 aufgenommen und veröffentlicht. Sie steht unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported-Lizenz. Zu hören ist: Jörn Podcastcover: Siegfried Fock, Tobias Migge Musik: Jason Shaw ("Jenny's Theme", CC-BY-SA)

3 comments on JSFP159: Popcorn am Bahnsteig

  1. Moin Jörn,

    deine Urlaubspläne klingen mal so richtig entspannend!
    Solltest Du allerdings tatsächlich Langeweile bekommen, so lass mich das wissen…

    Bier alleine wird dir ja sicherlich auch nicht so gut schmecken, wobei kaltes ASTRA bekanntlich immer geht, somit würde ich mich glatt anbieten dir einen Besuch abzustatten um ein bisschen zu klönen und ein Bier mit dir zu genießen.

    Ich weiß…des Campers größter Fluch ist Regen und Besuch, aber vielleicht hast ja auch bock drauf ?

    Drücke dir die Daumen, dass mit der Heizung alles klappt!
    Deiner besseren Hälfte wünsche ich eine schöne Klassenfahrt nach New York!

    Viele Grüße

    Dein Schaarsi Marco

  2. Moin Jörn

    Ich sitze hier außnahmsweise mal allein im Büro und kann, neben einer recht eintönigen PC-Arbeit, ein paar Podcastfolgen hören. Da ich zwischen zwei Lachanfällen über den “wichtigen Typen” auf dem Bahnsteig gerade wieder Luft holen kann, möchte gleich mal die Gelegenheit nutzen, dir für viele unterhaltsame und auch lehrreiche Folgen deines Podcasts zu danken.
    Ganz besonders freut mich deine Art von Humor, die meiner ziemlich ähnlich scheint. Mach bitte weiter so.

    Auch von mir viele Grüße,

    Auch ich bin Marco,
    aber ich bin der Kastenfisch und du bist es nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.