JSFP358: Das Zappzar-Update für die Woche

1a Woche: Golf und Podcasting. Läuft bei mir.

Die Dauer der Episode 0:05:40Diese Episode erschien am 19. Juni 2022 um 18:57Downloads 518 Downloads

 
Viel zu erzählen gab es nicht: Ich war auf dem Golfplatz, spreche kurz über meine Erlebnisse bei der Mission "Journalismus macht Schule" und über kommende Podcastepisoden.

Diese Episode hat 6 Kapitelmarken und jede von ihnen ist durchschnittlich ca. 0 Minuten und 56 Sekunden lang.

Shownotes:

 

Transkription der Episode anzeigen

0:00:00–0:00:01
200:00:10.590 --> 00:00:15.900Moin und herzlich willkommen zu Jörn Schaars feinem Podcast Episode 358! Ich
0:00:15–0:00:22
bin Jörn Schaar und ihr seid es nicht.Ja viel los war wenig diese Woche,
0:00:23–0:00:25
außer,dass ich auf dem Golfplatz war.
0:00:25–0:00:29
Zum Beispiel hatte ich am vergangenen Sonntageine spontane Runde angemeldet.
0:00:30–0:00:33
Bin auch relativ früh losgekommen.Irgendwie so, weiß nicht,
0:00:34–0:00:39
8:40 war, glaube ich, meineStartzeit und es gab vorher ein
0:00:39–0:00:43
Early Bird Turnier,an dem ich nicht teilnehmen konnte,
0:00:43–0:00:45
weil ich es zu spät gesehen habe,mich anzumelden.
0:00:46–0:00:49
Jedenfalls ist die letzteSpielergruppe vor mir mit mehr
0:00:49–0:00:52
als einer Stunde Vorsprunggestartet und die hatte ich dann
0:00:52–0:00:58
nach neun Loch eingeholt.Und weil ich als Einzelspieler
0:00:58–0:01:02
sowieso eigentlich nichtdurchgelassen werden darf und im
0:01:02–0:01:04
Turnier schon schon mal gleichdreimal nicht, habe ich dann
0:01:04–0:01:09
danach das Spiel eingestellt.War eh nicht so gut und ich hätte den
0:01:09–0:01:12
Rest des Tages immer weiter wartenmüssen und dementsprechend konnte
0:01:12–0:01:16
ich dann auch nach Hause fahren.Das war dann im Prinzip genauso gut.
0:01:17–0:01:21
Dann habe ich jetzt gestern Morgennoch einmal gespielt, war für die
0:01:21–0:01:24
Golf Spezial Folge unterwegs.Da war ich ein bisschen unzufrieden.
0:01:24–0:01:26
Ich hatte ja so überlegt,ich mache ein paar typische
0:01:26–0:01:32
Golfplatzgeräusche mit in dieFolge rein und das ist es halt.
0:01:32–0:01:36
Man kann halt entweder sich beim Golfspielen, aufnehmen oder drauf achten,
0:01:36–0:01:39
was für einen Pegel die Aufnahme hat.Das war also alles zu leise.
0:01:39–0:01:40
Es war insgesamt auch einbisschen zu wenig.
0:01:41–0:01:44
Und dann, wenn es halt so und am EndeGeräusche ohne echte Aussagekraft
0:01:44–0:01:47
gewesen sind, dann schlägt manden Ball und dann hört man,
0:01:47–0:01:49
wie ein Ball geschlagen wird.Und das ist halt auch irgendwie
0:01:49–0:01:54
so ein bisschen, als würde ichübers Fahrradfahren sprechen und
0:01:54–0:01:57
eine Fahrrad Klingel einblenden.Das ist Quatsch.
0:01:58–0:02:02
Ja, das Making of Video, das war dannauch irgendwie alles so ernüchternd,
0:02:02–0:02:04
was ich da an Aufnahmen gemacht habe.Und ich glaube,
0:02:04–0:02:06
das wird es einfach nicht geben,weil letztlich sieht man mich,
0:02:06–0:02:11
wie ich mit Mikrofon über denGolfplatz laufe und dann ist es
0:02:11–0:02:14
halt irgendwie schwierig,wenn diese Aufnahmen da nicht
0:02:14–0:02:16
reinkommen, weil sie halt auchnicht gut geworden sind.
0:02:16–0:02:18
Also wird es kein Making ofVideo geben, was mich jetzt auch
0:02:18–0:02:22
nicht weiter stört.Aber immerhin: Es war ein schöner Tag
0:02:22–0:02:25
auf dem Golfplatz, morgens um sechs,abgeschlagen sogar schon um 5:30,
0:02:25–0:02:29
weil ich ein bisschen zu früh da warund das Ergebnis war auch in Ordnung.
0:02:29–0:02:33
Das mochte ich, also die Folge dazuist schon fertig und produziert.
0:02:33–0:02:38
Die erscheint dann jetzt, wiegesagt ohne Geräusche, am 3. Juli.
0:02:39–0:02:43
Dann hatte ich eine Geschichte,so ein kleines Ehrenamtprojekt
0:02:43–0:02:45
"Journalismus macht Schule" nenntsich das.
0:02:46–0:02:49
Habe also an drei TagenSchulklassen besucht und denen
0:02:49–0:02:53
von meiner Arbeit erzählt.Und jetzt gerade am vergangenen
0:02:53–0:02:57
Freitag, ist die letzte Veranstaltunggewesen.
0:02:57–0:03:00
Irgendwann diese Woche ist auchegal wann. Ja, das war spannend.
0:03:01–0:03:03
Sehr schön zu sehen.So ganz unterschiedliche Klassen,
0:03:03–0:03:07
auch mit mehr mal wenigerinteressierten Publikum.
0:03:08–0:03:12
Also irgendwie eine Abschlussklassevon einem von der Berufsschule.
0:03:13–0:03:15
Die saßen zum Teil nochirgendwie verkleidet da,
0:03:15–0:03:18
weil sie Modewoche hatten und dieerste Reihe demonstrativ die ganze
0:03:18–0:03:21
Zeit am Handy gespielt haben.Ja,
0:03:21–0:03:26
ist mir in Zweifelsfall auch egal.Und einmal war tatsächlich jemand
0:03:26–0:03:30
dabei, der sich mehr aus alternativenMedien informiert und da gefragt hat,
0:03:30–0:03:35
wie ich denn mit dem Vorwurf umgehe,dass Medien nicht alles berichten,
0:03:35–0:03:38
weil das passiere.Ja, nun schließlich und da habe ich
0:03:38–0:03:41
ein bisschen zu viel über Filterund Relevanz und Sendezeiten und
0:03:41–0:03:44
Zielgruppen gesprochen,als alternative Medien kritisch
0:03:44–0:03:46
einzuordnen.Aber immerhin ist mir noch
0:03:46–0:03:50
eingefallen zu fragen, wie vieler denn über seinen Beruf weiß,
0:03:50–0:03:53
den er jetzt bald ergreifen mussund wie viel davon er in der
0:03:54–0:03:57
Abschlussprüfung weggelassen hat.Ich glaube, dass das vielleicht
0:03:57–0:04:00
dazu beigetragen haben könnte,dass er es verstanden hat,
0:04:00–0:04:03
warum Medien manchmal nicht alles,was sie wissen,
0:04:03–0:04:08
reinschreiben in ihre Berichte.Ansonsten geht jetzt morgen unsere
0:04:08–0:04:12
Haialarm Sommerpause los.Wir starten in die Haialarm
0:04:12–0:04:15
Podcast Classics.Wir haben uns noch mal überlegt,
0:04:15–0:04:19
wir gucken uns in der Zeit,wo wir nicht aufnehmen können
0:04:19–0:04:21
bzw auch nicht aufnehmen wollen,weil wir Pause machen wollen.
0:04:21–0:04:26
Im Sommer gucken wir uns ein paarFilme noch mal an, die wir schon
0:04:26–0:04:28
mal besprochen haben, die aberzu wenig Liebe bekommen haben.
0:04:29–0:04:32
Und wir besprechen "Sharknado 1",besprechen "Bait - Haie im
0:04:32–0:04:38
Supermarkt" und "2-Headed Shark Attack"-Tja, und jetzt dann am 15. ist
0:04:38–0:04:41
wie immer eine neue Folge NordSüd Gefälle erschienen.
0:04:41–0:04:43
Da haben wir unter anderemdarüber gesprochen,
0:04:45–0:04:51
dass es irgendjemandem gelungen ist,als Löwe kostümiert Spirituosen
0:04:51–0:04:56
im Wert von 550 € zu klauen.Und Dotti war der Meinung,
0:04:56–0:04:58
dass dieser Preis nicht hinkommenkönne für ein paar Flaschen Wodka
0:04:58–0:05:02
und bisschen Aperol Spritz.Und wir mussten also erst mal
0:05:02–0:05:04
nachgucken,was Wodka eigentlich kostet,
0:05:05–0:05:08
weil wir das offensichtlich beidenicht so ganz auf dem Zettel hatten.
0:05:08–0:05:12
Was mich verwundert, denn Dotti isteine große Angebots Auscheckerin.
0:05:13–0:05:14
Die hat eigentlich von ganzvielen Sachen die Preise im Kopf.
0:05:15–0:05:17
Aber gut,das war's auch schon wieder.
0:05:17–0:05:21
Kurze Woche sozusagen,denn kurze Folge es war nicht
0:05:21–0:05:25
viel los und ich freue mich aufnächste Woche, denn da kann ich
0:05:25–0:05:26
dann wieder irgendwas erzählen.Ich weiß aber noch nicht,
0:05:26–0:05:32
was das wird super. Tschüssi.

 

Mit Bezug auf diese Episode:

Das Kleingedruckte:

Diese Jörn Schaars feiner Podcast-Episode wurde am 19.06.2022 aufgenommen und veröffentlicht. Sie steht unter Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0)-Lizenz. Zu hören ist: Jörn Podcastcover: Siegfried Fock, Tobias Migge Musik: Jason Shaw ("Jenny's Theme", CC-BY-SA), Philipp Weißmann (bestes Outro der Welt)