JSFP364: Nervkram mit Youtube

Von nachgeklappten Wacken-Youtubern, die Hundehäufchengolf nicht monetarisieren wollen. Oder so ähnlich.

Die Dauer der Episode 0:19:48Diese Episode erschien am 14. August 2022 um 10:19Downloads 549 Downloads

 
Ich blicke nochmal auf Wacken zurück und setze mich ausführlich mit Youtube-bezogenem Nervkram auseinander. Außerdem bin ich etwas frustriert von meinem neuesten Ergebnis beim After Work-Golfen, beantworte einige der 1.000 Fragen und finde Christian Lindner doof.

Diese Episode hat 12 Kapitelmarken und jede von ihnen ist durchschnittlich ca. 1 Minuten und 39 Sekunden lang.

Shownotes

Screenshot meiner Corona Warn App, die für den 3., 5. und 6.8. mehrere Risikobegegnungen anzeigt.
Transkription der Episode anzeigen

0:00:00–0:00:01
0:00:10–0:00:13
Moin und herzlich willkommen zuJörn Schaars feinem Podcast
0:00:13–0:00:17
Episode 364! Ich bin Jörn Schaarund ihr seid es nicht.
0:00:17–0:00:24
Es gab Feedback zur Folge 363 vonMarkus, der Golf elitär findet.
0:00:24–0:00:26
Und ich kann dir sagen,so elitär ist das gar nicht.
0:00:27–0:00:29
Obwohl, wollen wir ehrlich sein,es gibt auch ein paar Clubs,
0:00:29–0:00:33
bei denen das durchaus so ist.In anderen Ländern ist Golf eher
0:00:33–0:00:36
Breitensport als bei uns.Und der hat ein Friseur Tipp für mich.
0:00:36–0:00:39
Den werde ich jetzt mal ausprobieren.Immer gut, wenn es Leute gibt,
0:00:39–0:00:43
die mir zuhören.Ein Satz, auf den meine Frau
0:00:43–0:00:48
wahrscheinlich antworten würde. Was?Und dann hat Jan sich gemeldet
0:00:48–0:00:52
zur Episode 362.Und er versteht einerseits komplett,
0:00:52–0:00:57
was man Abreisedrang in 362 angingund findet andererseits die Idee,
0:00:57–0:01:00
den Giga Cube zu Hause noch malanzuschalten, um das Guthaben
0:01:00–0:01:04
aufzubrauchen sehr deutsch.Und er sagt auch zehn Gigabyte
0:01:04–0:01:08
Nachbuchen für den Zeitraum,das klingt ein bisschen naiv,
0:01:09–0:01:11
hat sich ja auch als genau dasherausgestellt.
0:01:11–0:01:12
Dann ist mir was passiert dieseWoche,
0:01:13–0:01:17
worüber ich mit euch sprechen wollte.Und zwar war ich mit dem Hund auf der
0:01:17–0:01:22
morgendlichen Hunderunde und da isthalt irgendwie eine relativ kurze
0:01:22–0:01:26
Runde, die wir morgens gehen, einfachdamit sie sich mal lösen kann.
0:01:27–0:01:30
Und natürlich habe ich immermindestens zwei Schietbüdel dabei,
0:01:30–0:01:34
weil man halt nie weiß, wie vieleGeschäfte der Hund morgens erledigt.
0:01:34–0:01:39
Und es kam zu dieser absurdenSituation, dass der Hund dann
0:01:39–0:01:41
irgendwo hin und dann bleibt siestehen und schnüffelt.
0:01:41–0:01:44
Und irgendwann hockt sie sich halthin und macht ihr großes Geschäft.
0:01:44–0:01:48
Und ich, während der Hund noch dabeiwar, habe ich mir also schon einen
0:01:48–0:01:51
Schietbüdel aus der Tasche gekramtund habe den schon mal so über die
0:01:51–0:01:54
Hand gezogen, damit ich gleichden Haufen da aufsammeln kann.
0:01:54–0:01:57
Ich höre schon,wie im ersten Stock irgendwo so ein
0:01:57–0:02:01
Fenster auf Kipp geht und da stehtjemand und wischt da irgendwas.
0:02:01–0:02:06
Und während ich mich bücke,ruft mir die Person zu "Aber auch
0:02:06–0:02:11
schön aufsammeln" und ichsteh in gebückter Haltung,
0:02:11–0:02:18
mit der Hand, mit dem Hundekot inder Hand, im Beutel und sage "Ja,
0:02:19–0:02:23
hier, bitteschön", so was.Warum sind Menschen so ruhig?
0:02:23–0:02:27
Also, ich verstehe das alles nicht.Also ja, ich verstehe den Frust,
0:02:27–0:02:30
dass es Leute gibt,die das nicht tun. Und ich bin da,
0:02:30–0:02:35
selber gehöre ich zu der Sorte,weil wir halt bei uns in der
0:02:35–0:02:39
Garageneinfahrt und am Gartenzaunhäufig genug selber irgendwelche
0:02:39–0:02:43
Hinterlassenschaften finden.Und es dauert halt irgendwie
0:02:43–0:02:46
keine zwei Sekunden.Also so Beutel raus, aufheben,
0:02:46–0:02:49
zuknoten, zack.Und dann steht irgendwo eine
0:02:49–0:02:53
Mülltonne, schmeißt es rein,fertig. Aber ich weiß auch nicht.
0:02:53–0:02:56
Also ich glaube, ich würde eherjemandem hinterher rufen,
0:02:56–0:03:02
der weggeht und es nicht aufhebt,als dass ich jemandem ermahne,
0:03:04–0:03:08
hinter seinem Hund aufzuräumen, dergerade dabei ist, genau das zu tun.
0:03:08–0:03:13
Also Menschen, alle bescheuert.Was weniger bescheuert ist:
0:03:13–0:03:17
Bene! Bene war zu Besuch.Den habe ich auf der republica
0:03:17–0:03:21
getroffen und stellt sich heraus DieHerzdame kennt den von Twitter und
0:03:21–0:03:25
jetzt war der hier spontan für einpaar Tage da und hat hier mit uns rum
0:03:25–0:03:28
gechillt und das war total nett.Das lief natürlich alles
0:03:28–0:03:31
irgendwie neben der Arbeit undinsofern hatten wir dann doch
0:03:31–0:03:35
relativ wenig miteinander zu tun.Aber es war schön, dass er da war
0:03:35–0:03:38
und wir haben uns nett unterhalten,ein bisschen Quatsch gemacht und
0:03:38–0:03:42
das war sehr, sehr gut.Dann wollte ich noch auf Wacken
0:03:42–0:03:47
zurückkommen als kleinen Nachklapp.Natürlich habe ich für alle Tage,
0:03:47–0:03:50
an denen ich auf dem Festival war,eine rote Warnkachel.
0:03:50–0:03:53
Also man kann ja halt eine Kachel,die rot ist.
0:03:53–0:03:56
Und dann steht da irgendwie mehrereBegegnungen an mehreren Tagen
0:03:56–0:03:59
und dann kann man aus Tagebuchklicken und dann sieht man an
0:03:59–0:04:03
den Tagen so eine Auswertung.Und da steht dann eben das,
0:04:03–0:04:07
ob du eine Risiko Begegnung hattestoder ob du mehrere Begegnungen
0:04:07–0:04:10
mit niedrigem Risiko hattest,die sich dann aufaddieren zu
0:04:10–0:04:15
einer großen Risikobegegnung.Ja, und an den Tagen, an denen ich
0:04:15–0:04:20
auf dem Festival war, ich habe dieden Screenshot meine schon getan,
0:04:21–0:04:26
da wurde dann alles leuchtend rot.Ich habe seitdem natürlich weiter
0:04:26–0:04:29
täglich getestet, so wie ich dasimmer mache. Die waren alle negativ.
0:04:29–0:04:32
Ich habe auch keinerlei Symptomeirgendwo entwickelt, insofern
0:04:33–0:04:36
alles easy von meiner Seite auch.Soweit erwartbar eigentlich,
0:04:36–0:04:39
denn das war so mein Gedanke.Wenn ich es mir irgendwo hole,
0:04:39–0:04:43
dann da auch diesmal wieder.Klopfen wir auf Holz,
0:04:45–0:04:49
bin ich mit dem Virus vom SpikeProtein gesprungen und konnte eine
0:04:49–0:04:53
Infektion durch Masken tragen.Verhindern mutmaßlich und durch
0:04:53–0:04:55
Abstände einhalten und nicht imGedränge stehen.
0:04:56–0:04:59
Also alles richtig gemacht.Dann geht es um diese Cashless
0:04:59–0:05:01
Rückzahlung.Ich hatte das angesprochen,
0:05:01–0:05:07
dieses bargeldlose Bezahlsystem.Da gab es dann also die Möglichkeit,
0:05:07–0:05:10
auf der Seite des Dienstleistersdie Rückzahlung zu beauftragen.
0:05:10–0:05:15
Das konnte man erst am Montag um18:00 auslösen. Warum auch immer.
0:05:16–0:05:20
Das Festival endet irgendwann inder Nacht von Samstag auf Sonntag.
0:05:20–0:05:23
Und eigentlich hätte ich jetztgesagt, wenn ich Samstagnachmittag
0:05:23–0:05:27
oder frühen Abend nach Hause fahren,sollte ich in der Lage sein,
0:05:27–0:05:31
noch auf dem Weg zum Auto dieseRückzahlungen auszulösen.
0:05:31–0:05:33
Das ging nun nicht.Konnte ich erst am Montag ab
0:05:33–0:05:36
18:00 machen.Musste da dann auch Pflichtweise
0:05:36–0:05:38
eine IBAN angeben.Also die Tatsache,
0:05:38–0:05:41
dass ich per Paypal aufgeladen habe,hat nicht dazu geführt, dass ich auch
0:05:41–0:05:46
per Paypal mein Geld zurückbekomme.Das war alles in allem am Ende
0:05:46–0:05:48
ein ein Vorgang,der drei Minuten gedauert hat.
0:05:49–0:05:52
Die Auszahlung selber kann aber5 bis 8 Werktage dauern und bis
0:05:52–0:05:55
jetzt ist das Geld noch nicht da.Wundert mich eigentlich,
0:05:55–0:06:01
weil letztlich dürfte da eine gehörige Portion Geld
0:06:01–0:06:04
zusammengekommen sein, sodass man dawahrscheinlich bei einer Hausbank
0:06:04–0:06:08
ein Verwahrentgelt bezahlen muss,also sprich Negativzinsen.
0:06:09–0:06:13
Mein Eindruck wäre eigentlich alsofrüher, als es noch Zinsen gab,
0:06:13–0:06:16
also wenn man Geld auf dem Kontohatte, bekam man von der Bank
0:06:16–0:06:19
noch mehr Geld dazu.Ja, damals, als Kontoführung
0:06:19–0:06:22
noch schwarz weiß war,da hat man das so gemacht,
0:06:22–0:06:28
dass also auch beispielsweise Firmenoder Behörden eine sogenannte
0:06:28–0:06:30
Cash Konzentration gemacht haben.Das heißt,
0:06:30–0:06:34
die haben sich dann kurz vorFeierabend tagesaktuell angeguckt,
0:06:34–0:06:37
bei welcher unserer Banken,auf denen wir Konten haben,
0:06:37–0:06:40
gibt es gerade die meisten Zinsen.Und dann haben sie vor Feierabend
0:06:40–0:06:44
von allen Konten das Geld zu dieserBank zusammengezogen auf dieses
0:06:44–0:06:49
eine Konto, um eben für ein paarStunden die Zinsen mitzunehmen.
0:06:49–0:06:52
Völliger, völliger Wahnsinn würdeman heute auf gar keinen Fall
0:06:52–0:06:55
mehr machen, stelle ich mir vor,weil es heißt Wenn du also bei meiner
0:06:55–0:06:58
Hausbank ist das so, wenn ich mehrals 25.000 € auf dem Konto habe,
0:06:58–0:07:01
zahle ich dafür zwar Entgelt,Negativzinsen.
0:07:01–0:07:05
So, und ich stelle mir vor,dass es eben auch für Unternehmen
0:07:05–0:07:07
so gilt, dass die wahrscheinlichhöhere Sätze haben.
0:07:07–0:07:09
Aber wenn also ich hatte jetztnoch 20 €.
0:07:09–0:07:14
Auf dem Konto, sagen wir mal vonden 80.000 haben nach eigenen
0:07:14–0:07:17
Angaben 83.400 Tickets verkauft.Sagen wir mal,
0:07:17–0:07:22
es waren 80.000 Leute, die alle20.020 € noch Rest Guthaben hatten.
0:07:23–0:07:27
Und das ist sehr optimistischgeschätzt, dass es nur 20 € sind.
0:07:28–0:07:31
Dann ist das ein Betrag,wo du definitiv möchtest, auch
0:07:31–0:07:34
als Unternehmen, dass das schnellwieder vom Konto verschwindet.
0:07:34–0:07:38
Deswegen verstehe ich nicht,warum da nur warum das nach fünf
0:07:38–0:07:41
Tagen immer noch nicht auf meinemKonto ist. Aber was weiß ich schon.
0:07:42–0:07:45
Ansonsten habe ich dann am Mittwochnoch einen Nachklapp Beitrag über
0:07:45–0:07:48
nachhaltiges Aufräumen gemacht.Es gibt da mehrere Initiativen,
0:07:48–0:07:53
die in Wacken noch brauchbareSchlafsäcke, Zelte und Isomatten
0:07:53–0:07:55
einsammeln, um sie Obdachlosenzur Verfügung zu stellen.
0:07:56–0:07:59
Und da habe ich neulich was zugemacht, das am Mittwoch gelaufen
0:07:59–0:08:03
ist unter dem Titel "Bitte nichtins Zelt kotzen" habe ich auch in
0:08:03–0:08:07
den Shownotes verlinkt.Letzte Woche hatte ich auch
0:08:07–0:08:09
darüber gesprochen,dass ich mehr Golf spielen will,
0:08:09–0:08:13
mehr Turniere spielen möchte.Und das habe ich dann auch konsequent
0:08:13–0:08:17
gemacht, habe also das nächsteAfter Work Turnier gespielt am
0:08:17–0:08:21
vergangenen Freitag und das wareinmal Verkacken für 100 bitte den
0:08:21–0:08:25
achten Platz von 16 Teilnehmenden.Es ist nicht ganz kacke, es ist
0:08:25–0:08:28
aber auch weit entfernt von gut.Ich habe 17 Netto Punkte und
0:08:28–0:08:31
einen Brutto Punkt gespielt.Das reicht noch nicht mal für ein
0:08:31–0:08:34
null Komma irgendwas verbessern desHandicaps, denn da braucht man mehr
0:08:34–0:08:38
als 18 Netto Punkte auf neun Loch.Und dann ist er auch dieses World
0:08:38–0:08:41
Handicap System, über das ichauch schon mal gesprochen habe,
0:08:41–0:08:46
das inzwischen gilt, ist da auch nochmal so ein bisschen kontraproduktiv,
0:08:46–0:08:49
wenn man so ein neun Loch Turnierspielt, weil dieses Handicap,
0:08:50–0:08:53
also die Handicap Verbesserung,immer auf 18 Loch gerechnet wird.
0:08:53–0:08:57
Das heißt, ich spiele 18 Lochund habe da jetzt konkret.
0:08:58–0:09:03
17 Punkte gespielt und dann rechnetman seitens der Turnier Leistung
0:09:04–0:09:08
gemäß meinem Handicap meinenAufwand das auf 18 Loch hoch.
0:09:09–0:09:11
Insofern ist es jetzt für michgut gelaufen,
0:09:11–0:09:15
weil gemäß meinem Handicap habeich dann eben ein vergleichsweise
0:09:15–0:09:18
gutes Ergebnis gespielt.Wenn ich tatsächlich die anderen
0:09:18–0:09:20
neun Loch auch noch gespielt hätte,hätte es ja auch richtig scheiße
0:09:20–0:09:24
laufen können.Ja, ich kann mich in meiner Handicap
0:09:24–0:09:28
Klasse noch nicht verschlechtern.Aber insofern ja,
0:09:28–0:09:32
dass dieses neue System ist fairer,weil es den aktuellen Stand abbildet.
0:09:32–0:09:36
Man schaut sich halt an,von den letzten 20 gespielten
0:09:36–0:09:40
Turnieren fließen die besten achtin die Wertung ein und bilden dann
0:09:40–0:09:42
den sogenannten Handicap Index.Noch nicht mal der hat sich
0:09:42–0:09:46
verändert.Also das war eher so mittel.
0:09:46–0:09:49
Aber Ausreden bringen da auch nichts.Die Bedingungen waren sehr, sehr gut
0:09:49–0:09:54
vom Wetter her, von vom Boden her.Es war kaum Wind, es gab nichts,
0:09:54–0:09:56
was mich beeinträchtigt hat,außer ich selber.
0:09:56–0:09:59
Das ist ja das Schöne am Golf: Manspielt immer gegen sich selbst.
0:09:59–0:10:04
Meine Leistung war einfach nicht gut.Das ist etwas, an dem ich schon die
0:10:04–0:10:07
ganze Zeit arbeite, seitdem ich Golfspielen, also auch schon früher,
0:10:07–0:10:11
als ich das noch nicht so mitBedacht gemacht habe wie jetzt,
0:10:11–0:10:16
sondern mit Struktur.Ich bin häufig zu hektisch und
0:10:16–0:10:19
ich bin häufig unkonzentriert.Und das heißt,
0:10:19–0:10:21
ich muss demnächst mal wieder einenTrainer Stunde haben zum resetten.
0:10:22–0:10:24
Und ich muss auch wieder häufigerauf dem Platz einfach zum Üben.
0:10:24–0:10:27
So diese klassische jetzt im Sommerist das eigentlich total geil.
0:10:27–0:10:31
Morgens um 5:30 abschlagen,alleine auf dem Platz, irgendwie
0:10:31–0:10:36
nach zweieinhalb Stunden mit 18 Lochfertig sein. Das ist total geil.
0:10:36–0:10:38
Und das muss ich halt häufigermachen.
0:10:38–0:10:41
Denn immer nur Turniere zu spielen,das bringt auch nichts für den
0:10:41–0:10:43
Trainingseffekt.Weil letztlich gibt es halt so
0:10:43–0:10:46
ein paar Sachen, die man auf derDriving Range nicht trainieren kann,
0:10:46–0:10:48
zum Beispiel Putten.Dafür gibt es einen eigenen Bereich,
0:10:48–0:10:50
aber es ist einfach witzig,wenn man das so sagt.
0:10:51–0:10:54
Und ein paar Sachen, diefunktionieren einfach auf dem Platz
0:10:54–0:10:58
anders zum Beispiel? Keine Ahnung.Man steht auf dieser Aufnahme
0:10:58–0:11:00
auf der Drivingrange,auf einer Matte aus Kunstrasen.
0:11:00–0:11:03
Die verzeiht unheimlich viel,wenn man da auf den Boden haut.
0:11:03–0:11:05
Dann prallt der Schläger von derMatte ab und man trifft den Ball
0:11:05–0:11:09
immer noch gut.Wenn man den gleichen Schlag mit dem
0:11:09–0:11:12
gleichen Fehler auf der Wiese macht,dann haut man halt in den Boden und dann
0:11:12–0:11:16
hat man ein Loch in Rasen gehauen unddieses Loch bremst den Schläger aus
0:11:16–0:11:19
und der Ball fliegt fünf, sechs Meter.Und dann hat man zwar auf der Driving
0:11:19–0:11:23
Range ein gutes Gefühl gehabt, aberin echt auf dem Platz halt nicht.
0:11:23–0:11:26
Und deswegen muss ich mehr auf denPlatz und ich muss noch mal zum
0:11:26–0:11:30
Trainer und das Driver Problemwieder in den Griff kriegen,
0:11:30–0:11:33
denn der fliegt gerade mal wiedernicht. Das ist super nervig.
0:11:34–0:11:38
Ähnlich nervig übrigens wie YouTube.Ich habe ja Jörn Schaars feinen
0:11:38–0:11:42
YouTube Kanal, auf dem ich unteranderem meine ganzen Podcast
0:11:42–0:11:47
Episoden als Video einstelle.Und da habe ich ein sehr
0:11:47–0:11:51
erfolgreiches Video mit drauf,nämlich einen 46 Sekunden Videoclip
0:11:52–0:11:57
von meinem Geburtstag 2018.Da waren wir im Miniatur Wunderland
0:11:57–0:12:01
in Hamburg und weil ich darübersprechen wollte, habe ich ein Video
0:12:01–0:12:06
gedreht, wie der Millenium Falkenim Knuffingen Airport im Miniatur
0:12:06–0:12:11
Wunderland landet und da über denTaxiway, über die Rollbahn gleitet.
0:12:11–0:12:14
Und dieses Video hat fast 3Millionen Abrufe.
0:12:14–0:12:19
Weil das irgendwie in die YouTubeVorschlags Algorithmus Liste gekommen
0:12:19–0:12:22
ist, habe ich glaube ich auch schonmal drüber gesprochen und ich
0:12:22–0:12:25
habe den selber noch mal neulichangeguckt und habe festgestellt,
0:12:25–0:12:28
da läuft der Werbung vom Video.Und das, obwohl ich für meinen
0:12:28–0:12:31
Kanal die Monetarisierung nichteingeschaltet habe.
0:12:31–0:12:34
Und dann ist das Video auch nochals speziell für Kinder markiert.
0:12:34–0:12:38
Und das soll nach dem, was ich weiß,die Anwendung von Werbung zumindest
0:12:38–0:12:43
erschweren wird. Also dann.Also das gab da ja irgendwie so
0:12:43–0:12:50
ein YouTuber, der viel mit kleinenBausteinen macht und der konnte dann
0:12:50–0:12:53
nicht mehr das Video monetarisieren,weil es halt speziell für Kinder
0:12:53–0:12:57
sein musste, was ja keiner was soll.Und trotzdem werden weiter Spots
0:12:57–0:13:01
vor meinem Video eingespielt und eskönnte mir grundsätzlich egal sein.
0:13:01–0:13:05
Aber damit verdient ja YouTube unddamit eben Google noch mehr Geld.
0:13:06–0:13:10
Weil diese Werbung vor meinem Videoläuft und mit meinem Content soll
0:13:10–0:13:13
überhaupt keiner Geld verdienen.Also ich nicht und auch sonst
0:13:13–0:13:17
niemand. Gratismentalität.Und dann habe ich den Support
0:13:17–0:13:20
angeschrieben und jetzt war dasentweder ein sehr gut gemachter
0:13:20–0:13:24
Bot oder jemand, der einfach nurTextbausteine angeklickt hat,
0:13:24–0:13:26
die das Kundensupport Toolvorgeschlagen haben.
0:13:26–0:13:27
Konnte ich nicht so richtigunterscheiden.
0:13:28–0:13:31
Und angeblich hat diese Person,wenn es denn eine war, vor diesem
0:13:31–0:13:33
Video keine Werbung gesehen.Ich dachte,
0:13:33–0:13:36
du kannst mir mal an die Füße fassen.Hab das Video aufgerufen und mehrere
0:13:36–0:13:40
Screenshots gemacht von Werbung.Sowohl in dem Browser,
0:13:40–0:13:43
in dem ich bei Google angemeldet war,als auch in einem,
0:13:43–0:13:45
mit dem ich nicht angemeldet warund von einem Mobilgerät.
0:13:46–0:13:49
Und konnte ich also eindeutigbelegen, dass sehr wohl Werbung
0:13:49–0:13:51
ausgespielt wird?Ja, und was soll ich sagen,
0:13:51–0:13:53
dieses Feedback ist Googlenatürlich sehr wichtig und in
0:13:53–0:13:56
den nächsten 24 Stunden solltedann eine Antwort drauf kommen,
0:13:57–0:14:00
wie ich bei nicht aktivierterMonetarisierung meines Kanals Werbung
0:14:00–0:14:03
in meinem Kanal ausschalten kann.Und die Antwort ist gar nicht.
0:14:04–0:14:08
Das ist so gewollt.Also Google sagt auch wenn du nicht
0:14:08–0:14:11
Teil des Partnerprogramm bist,behalten wir uns vor, vor deinen
0:14:11–0:14:14
Videos Werbung zu schalten.Das heißt, die Lösung könnte jetzt
0:14:14–0:14:16
vielleicht sein und das ist etwas,mit dem ich mich noch
0:14:16–0:14:19
auseinandersetzen muss,dass ich generell die Monetarisierung
0:14:19–0:14:23
für meinen Kanal aktiviere unddann eben einzelne Videos aus
0:14:23–0:14:28
der Monetarisierung aufnehme.Vermutlich führt das aber dazu,
0:14:28–0:14:30
dass dann trotzdem Werbung vordiesen Videos läuft,
0:14:30–0:14:33
ich aber nichts davon habe.Das heißt,
0:14:33–0:14:36
das werde ich mir das anschauen.Wie das funktionieren kann.
0:14:36–0:14:39
Ob das funktionieren kann.Und dann werde ich an
0:14:39–0:14:42
Transparenz Bericht machen.Wie viele Millionen Aufrufe es
0:14:42–0:14:47
braucht, um 0,20 € zu verdienen.Und diese 0,20 €, die spende ich
0:14:47–0:14:51
dann an irgendjemanden, der keineAhnung in der Fußgängerzone sitzt.
0:14:51–0:14:56
Dass ich eine Podcast Empfehlung habeich noch, nämlich Internet Explorers.
0:14:56–0:14:59
Das sind zwei Typen, ein HörfunkJournalist und ein Fotograf,
0:14:59–0:15:04
die Deutschland einmal gegen denuhrzeigersinn bereisen und zwar
0:15:04–0:15:07
zu allen Punkten an denen dieInternetleitung aus Deutschland
0:15:07–0:15:10
ins Ausland zu überführen.Und die machen da so eine
0:15:11–0:15:14
Dokumentation in Anführungszeichendrüber in Podcast Form.
0:15:15–0:15:17
Das heißt die erste Folge,da waren sie in Bunde in
0:15:17–0:15:21
Ostfriesland an der Nordsee,an der niederländischen Grenze und
0:15:21–0:15:24
haben mal dokumentiert, wie dasda aussieht wie ein Gullideckel.
0:15:24–0:15:28
Und hier ist dann irgendwie eineMarkierung und so hört sich das an,
0:15:28–0:15:30
und da unter der Autobahnbrückeoder unter der Straßenbrücke
0:15:30–0:15:33
klingt das so und dann rutschtder eine noch aus und fällt fast
0:15:33–0:15:37
in die in so ein Bach rein.Und so weiter und das alles
0:15:37–0:15:41
irgendwie ganz nett gemacht.Ich würde mir grundsätzlich mehr
0:15:43–0:15:46
freistehende Atmo wünschen.Also sie haben dann auch
0:15:46–0:15:49
wirklich Aufwand getrieben mitStereo Mikrofone und allem
0:15:49–0:15:51
Schnick und Schnack.Und dann sagt an einer Stelle im
0:15:51–0:15:55
Podcast, dass sie unter dem Strommaststanden und die Internetleitung
0:15:55–0:15:59
mit diesem Strommast über einenbestimmten Abschnitt geführt wurde.
0:15:59–0:16:02
Und darunter hört man halt soein Brummen und so ein Knistern.
0:16:02–0:16:05
Das Geräusch, das wollte er mitdem Stereo-Mikrofon auffangen.
0:16:05–0:16:08
Das hat das, kündigt er an,und dann sagt er den gleichen Text
0:16:08–0:16:11
noch mal so, ich stehe jetzt hiermit meinem Stereomikrofon unter
0:16:11–0:16:13
dem Strommast und hier knistertund brummt das. Hört ihr das?
0:16:13–0:16:16
Und da hätte man einfach dasfreistehen lassen können.
0:16:16–0:16:20
Solche Kleinigkeiten fallen mir auf,aber insgesamt finde ich das
0:16:20–0:16:22
total interessant und auchziemlich unterhaltsam,
0:16:22–0:16:24
wie die beiden das machen.Ich finde die Idee auch schon
0:16:24–0:16:27
alleine sehr, sehr spannend.Sie haben die auf der republica
0:16:28–0:16:30
präsentiert.Ich war nicht bei dem Vortrag da,
0:16:30–0:16:33
weil war halt keine Maskenpflicht und sonst nichts.
0:16:33–0:16:36
Wir erinnern uns an meine republicaFolge, aber ich habe mich seitdem
0:16:36–0:16:39
eigentlich auf diesen Podcast gefreutund die erste Folge ist jetzt
0:16:39–0:16:43
endlich da und sie ist wunderschönund ich rate euch dringend,
0:16:43–0:16:46
da mal reinzuhören,genauso wie ich dringend dazu rate,
0:16:46–0:16:50
morgen in die neue Episode NordSüd Gefälle rein zu hören.
0:16:50–0:16:53
Diese Episode hat mich dazuinspiriert, mal wieder Schokopudding
0:16:53–0:16:58
zu machen und irgendwann jetzt dieTage kommt dann auch die neue Folge
0:16:58–0:17:01
vom Camping Caravan Podcast raus.Marco und ich haben unseren
0:17:01–0:17:04
unsere Sommerurlaub besprochen.Also ich weiß noch nicht genau
0:17:04–0:17:07
wie lang die Episode wird,weil Marco ja immer schneidet,
0:17:07–0:17:10
aber das Rohmaterial ist dreieinhalbStunden lang etwas mehr.
0:17:11–0:17:14
Das ist also alles sehr,sehr ausführlich und wir sind weit
0:17:14–0:17:17
abgeschliffen und es war alles sehr,sehr gut.
0:17:18–0:17:19
Dann kommen wir noch zu den 1000Fragen.
0:17:19–0:17:22
Das ist eine Liste von Fragen,die man sich selber stellen kann,
0:17:22–0:17:25
um sich besser kennenzulernen.Und die Fragen sind so formuliert,
0:17:25–0:17:28
dass man sie wahlweise nichtbeantworten kann, weil sie so
0:17:28–0:17:32
pseudo philosophisch sind.Oder es hängt halt einfach damit
0:17:32–0:17:36
zusammen, dass die eher für soPrinzessinnen gedacht sind und
0:17:36–0:17:38
nicht unbedingt für mich.Und ich wähle die Fragen,
0:17:38–0:17:41
die ich beantworte in jederPodcast Episode oder fast jeder
0:17:41–0:17:45
per Zufallsgenerator aus.Und witzigerweise kommen wir mit
0:17:45–0:17:49
Frage 533 schon gleich zu so einerInsta Prinzessin Frage Hättest
0:17:49–0:17:52
du gerne eine andere Haarfarbe?Und da kann ich ganz klipp und
0:17:52–0:17:55
klar sagen warum?Also nee,
0:17:56–0:18:00
also das ist quasi nicht Nein.Also ich bin so ein ich habe
0:18:00–0:18:04
dunkelbraune Haare mit leichtgrauen Einsprengseln und damit
0:18:04–0:18:07
bin ich grundsätzlich zufrieden.Und jeder und jede.
0:18:08–0:18:11
Also alle, die sich ihre Haarefärben wollen, warum auch immer.
0:18:12–0:18:13
Und sei es einfach nur ausLangeweile.
0:18:14–0:18:17
Die sollen das gerne tun,aber für mich ist das nichts.
0:18:17–0:18:22
Und deswegen nö, hätte ich nicht.891 ist die nächste Frage Was
0:18:22–0:18:25
machst du an einem regnerischenSonntagnachmittag am liebsten?
0:18:25–0:18:30
Dass es da ich mich schön auf derCouch ein mit meiner Flies Decke und
0:18:30–0:18:34
einem heißen Kakao ein paar Kerzen.Nein, da sitze ich hier,
0:18:35–0:18:40
machen beim Podcast oder im Internetrum oder gucke einfach nach draußen
0:18:40–0:18:43
dem Regen zu, denn wir hattenlange keinen Regen mehr und Regen
0:18:43–0:18:47
ist was Gutes. Wir mögen Regen.Regen ist unser Freund, zumindest in
0:18:47–0:18:51
Maßen und entsprechend gucke ichdann einfach gerne aus dem Fenster.
0:18:52–0:18:55
Oder ich mach manchmal sogar dasFenster auf und hör dem Regen zu.
0:18:56–0:18:58
Das ist was Gutes. Regen.Wir mögen Regen.
0:18:59–0:19:02
Frage 78 Und damit lassen wir esdann auch für heute gut sein.
0:19:02–0:19:05
Wie oft treibst du Sport?Das ist wahnsinnig unterschiedlich.
0:19:06–0:19:09
Im Augenblick komme ich noch nichtmal dazu, regelmäßig zum Volleyball
0:19:09–0:19:12
zu gehen. Das wäre einmal die Woche.Immerhin habe ich es jetzt in den
0:19:12–0:19:16
vergangenen drei Wochen, glaube ich,geschafft, zumindest einmal in der
0:19:16–0:19:19
Woche auf dem Golfplatz zu sein.Das ist auch was Gutes.
0:19:20–0:19:23
Ich habe in den vergangenenTagen mich ein bisschen in
0:19:23–0:19:26
unserem Garten verausgabt.Das war kann man ja auch fast
0:19:26–0:19:30
als Sport bezeichnen.Insofern ja unregelmäßig.
0:19:30–0:19:34
Aber ein bis zweimal die Wochesollte es planmäßig schon sein.
0:19:35–0:19:38
Abgesehen davon bin ich der Meinung,dass Christian Lindner als
0:19:38–0:19:39
Bundesfinanzministerzurücktreten sollte.
0:19:40–0:19:42
Bis das passiert oder bis sieeine neue Folge erscheint.
0:19:42–0:19:46
Von Jörn Im Podcast wünsche ich eucheine fantastische Zeit. Tschüssi!

 

Mit Bezug auf diese Episode:

Das Kleingedruckte:

Diese Jörn Schaars feiner Podcast-Episode wurde am 14.08.2022 aufgenommen und veröffentlicht. Sie steht unter Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0)-Lizenz. Zu hören ist: Jörn Podcastcover: Siegfried Fock, Tobias Migge Musik: Jason Shaw ("Jenny's Theme", CC-BY-SA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.