Schlagwort: Arbeit

JSFP417: Hast du einen Umzugskarton in der Tasche, oder freust du dich so mich zu sehen?

Ich berichte von meiner Arbeitswoche, die mich unter anderem nach Hamburg-Billbrook führte und davon, das dies die letzte Aufnahme aus dem „alten“ Studio ist. Denn am Mittwoch steht hier der Umzugslaster vor der Tür und dann wird es ernst mit dem Umzug. Vorher war noch viel zu tun und ein Teil dessen war eine Fahrt mit dem Fördedampfer von Kiel nach Strande, diverses ÖPNV-Generve und dann war da auch noch ein merkwürdiges Blitzer-Foto.

JSFP410: Arbeit am Strand und bei Gericht

In dieser Folge bespreche ich unseren Ausflug nach St. Peter-Ording und Tönning. Außerdem berichte ich über den Prozess gegen den mutmaßlichen Täter einer Messerattacke und meine Gedanken dazu. Ich bin Teil eines Podcasts über ein LARP-Event in Bayern und wir haben eine neue Folge des Camping Caravan Podcasts aufgenommen, die jetzt bald veröffentlicht wird. Abschließend erwähne ich noch, dass das Problem mit meiner EC-Karte gelöst ist.

JSFP408: kulturell angeeignet

Wir haben einiges zu besprechen in dieser Episode: Einerseits natürlich das großartige Feedback auf die Toastbrotverschwörung (Ep. 407) und dann sowohl ein paar Dinge mit Arbeitsbezug, als auch die Freizeitverpflichtungen, die uns erneut nach Bad Segeberg führten. Fledermäuse und dann auch die Premiere von „Winnetou 1 – Blutsbrüder“ am Kalkberg. Das allein reicht eigentlich schon für ein längeres Gepräch mit Blick auf’s Wasser und etwas Rotwein, aber wir hatten ja auch noch dieses Erlebnis mit dem Campingplatz.

JSFP407: Die Toastbrotverschwörung

Ein gut gebräuntes Käsetoast liegt auf einem Teller.

Nach kurzen Startschwierigkeiten guckt Jörn auf die Arbeitswoche zurück und Gesche guckt irritiert. Wir sprechen über einen Ausflug nach Friedrichskoog, leckeres Essen am Deich und Gesche zieht ihr persönliches Kirchentagsfazit. Außerdem beschäftigt uns die offenbar ungerade Anzahl von Toastbrotscheiben in einer Packung. Ein Problem für das Gesche mehrere, wie Jörn findet, unkonventionelle Lösungsvorschläge anbietet. Bisschen Nerdkram hintenraus: Jörn freut sich auf zwei demnächst erscheinende PC-Spiele und es gibt eine neue Episode des Nord-Süd-Gefälles.

JSFP402: Der gebrochene Helgoland-Fluch

Wenn die Herzdame dabei ist, geht es immer etwas drunter und drüber und so auch heute. Wir fallen uns ins Wort, machen blöde Witze und kichern viel. Diesmal sprechen wir über meine neueste Kiel-Erfahrung, unsere Besuche auf Hooge und Helgoland, sowie Gesches Pläne für eine Rutsche in ein Bällebad, das mein Arbeitszimmer sein soll. Und ein Lexi-Update gibt es auch.

Nächste Seite » « Vorherige Seite